SpankingPictureStories 7

Ausbildungszentrum für Ehefrauen

Tut mir leid, Marissa, ich habe gerade einen Anruf von Michael bekommen. Er hat gerade deine Anwesenheit bei der Arbeit bewertet und es scheint einige Probleme mit deiner Fahrzeit zu geben. Er vermutet, dass du vielleicht ein bisschen zu schnell fährst, oder wahrscheinlicher, viel zu schnell, und dass du morgens trödelst? Kann das sein?

Nun, ich denke, du solltest dich von deinen Freundinnen verabschieden. Er möchte, dass du ihn in 30 Minuten triffst. Er hatte einen freien Termin und will diese Art von Verhalten direkt angehen…

Ja, er war ziemlich deutlich und überhaupt nicht glücklich über diese Entwicklung. Du hattest in den letzten Wochen gute Fortschritte in deinem Verhalten gemacht. Aber das zeigt mir wieder, dass es sehr gut ist, dass du noch regelmäßig zum Frauentraining und Benimmtraining gehst…

So, ich denke, ihr könnt jetzt gehen, Jara und Mira. Es tut mir leid, aber solange Marissa es nicht schafft, sich anständig zu benehmen, muss es leider so sein, nicht wahr, Marissa?

Oh oh, du brauchst jetzt keine Diskussion zu führen! Wenn ich du wäre, würde ich mich schnell umziehen und dann sofort losgehen. Michael findet es nicht lustig, zu spät zu kommen, das weißt du doch!

Oh, und du solltest auch deine Aufzeichnungen über deine Lernzeiten für das Training mitbringen. Er sagte, dass es zu Überschneidungen mit deiner Arbeitszeit gekommen sein könnte, was natürlich nicht gut wäre. Vor allem nicht für deinen Allerwertesten…

Vor der besten Freundin

Glaubst du wirklich, dass du so mit mir reden kannst, nur weil deine Freundin hier ist?

Du wirst sehen, wie demütigend eine Tracht Prügel vor ihr sein wird…

Strafzeilen

Du weißt, dass du das Haus nicht verlassen wirst, bis du alle 500 Strafzeilen, die dir dein Lehrer aufgegeben hat, beendet hast, oder?

Wer einmal lügt dem glaubt man nicht…

Es hat keinen Sinn, dagegen zu protestieren. Es stünde unser Wort gegen Jasons, und wir wissen beide, dass Mama und Papa ihm sowieso glauben. Wir müssen uns dem stellen, was sie mit uns vorhaben…

Scheiße, das ist der Rohrstock, den Mama aus dem Abstellraum geholt hat… Das wird nicht gut für uns enden…

Ich wünschte nur, er würde nicht da sitzen und zusehen, es ist, als würde er es genießen, uns leiden zu sehen…
Versprich mir, dass wir beide unser Bestes tun, um nicht zu weinen, okay?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s